An einem Geburtstag Hat Sich Alles Verändert

Es gibt viele SOTL, die nicht unbedingt in der Zigarrenindustrie arbeiten aber ihre Leidenschaft für Zigarren auf den Platformen wie Instagram oder Facebook darstellen, durch welche sie neue SOTLs kennenlernen, sich treffen oder auch Clubs begründen. Elif (insta: air_elif) ist auch so eine SOTL. Sie hat freundlicherweise einem Interview mit mir zugestimmt.

 

Woher kommen Sie und was machen Sie beruflich?

 

Ich bin aus Deutschland und ich arbeite in Qualitaetskontrolle.

 

Haben Sie Hobbies ausser Cigar rauchen?

Selbstverstaendlich, ich mache viel Sport, lese gern und suche immer neue Rezepte in der Küche.

 

 

Wie haben Sie angefangen Cigar zu rauchen?

Meine erste Zigarre war ganz klassisch ein Geburtstagsgeschenk, damals war ich (leider) noch Zigarettenraucher.

Zigaretten rauche ich seit ca 5 Jahren nicht mehr. 

Vor ca 4 Jahren habe ich die Zigarren für mich entdeckt und angefangen Zigarre zu rauchen. Erfahrungen durfte ich bei einem Freund, der eine Zigarrenlounge betreibt, sammeln. So konnte ich diverse Zigarren probieren und da war es auch schon um mich geschehen. Seither bin ich Zigarrenraucherin. Die Vielfalt der Zigarren und ihre Aromen faszinieren mich mit jeder einzelnen Zigarre. 

Eine Welt der Aromen, die ich zuvor nicht kannte. Ein Genuss für sich. Erholung und entspannende Momente...

 

 

Rauchsen Sie mehrheitlich unter den Maennern oder Frauen?

Ich rauche meistens für mich oder in Gesellschaft. Freunde von mir konnte ich auch schon ein wenig begeistern. Ab und an besuche ich nahe gelegene Zigarrenlounges. Leider sind dort Ladies bisher noch rar. 

 

Was war die interessanteste Reaktion eines Mannes, der Sie rauchend gesehen hat? Haetten Sie eine Anektode, die Sie erzaehlen wollten?

In meinem Freundeskreis fragen mich mittlerweile Freunde welche Zigarre wohl als Einstiegszigarre oder als Zigarre für Zwischendurch geeignet wäre. Mittlerweile kann ich doch den einen oder anderen Tipp weitergeben, wenn ich dann auch noch positives Feedback bekomme, freut mich das natürlich. Interessant war für mich auch, wenn Zigarrenliebhaber sich die Mühe gemacht haben, mir Zigarrenempfehlungen auszusprechen. 

Im allgemeinen sind es fast immer sehr interessante Menschen, die man beim Zigarre rauchen kennenlernt. Es ist ein stetiger Austausch von Informationen und natürlich Zigarren. Ich hatte bereits das Vergnügen sehr feine Zigarren rauchen zu dürfen. Man tauscht auch gerne mal Zigarren, möchte den Genuss weiterreichen, hierzu habe ich schon sehr wertvolle Erfahrungen gemacht. Auch ich durfte unter Freunden Zigarren empfehlen, die sehr willkommen waren und ihren Platz in deren Humidor einnehmen durften.

 

turkish flag.jpg
elif1.PNG

Wann rauchen Sie am liebsten?

Nach Feierabend oder an Wochenenden bei schönem Wetter auf der Terrasse.

 

Wo rauchen Sie am liebsten?

Am liebsten rauche ich Zuhause, auf der Terrasse. Wenn Freunde mich besuchen, ist das natürlich ein besonderes Event für Alle. 

 

Wie viele Cigars rauchen Sie per Monat?

Das hängt tatsächlich von der Jahreszeit ab. In den wärmeren Monaten habe ich glücklicherweise die Möglichkeit gemütlich auf der Terrasse zu rauchen, was bedeutet, dass ich ab Frühjahr einige Zigarren mehr rauche. 3-4 Zigarren in der Woche oder etwas mehr, je nachdem wie es die Zeit zulässt. 

 

Was finden Sie in Cigars und Cigarwelt attraktiv sein?

Attraktiv trifft es nicht ganz. Was mich begeistert sind definitiv die Aromen der Zigarren und die Wahnsinns Vielfalt. 

Ebenso die Leidenschaft. Ich bin der Meinung, dass Zigarre rauchen nicht nur ein Lebensstil ist, vielmehr die Zeit die man sich dafür nehmen muss. Ich sage bewusst nehmen muss, denn mit einer Zigarre verändert sich in Sekunden die Welt, man kann alles hinter sich lassen, den Alltag, den Stress, negative Momente, es ist tatsächlich eine Form der Erholung - pure Entspannung. Wenn die Zigarre auch noch entsprechendes Format hat kann man den Genuss für einige Stunden genießen und die Aromen heraus schmecken und auf sich wirken lassen.

 

Haben Sie eine Cigarmagazine, die Sie regelmaessig folgen?

Das Internet hält tatsächlich sehr viele und detaillierte Informationen bereit aber ab und an lese ich den „Smokers Club“. 

Ihre Homepage hält ebenso sehr wertvolle Informationen bereit, dies möchte ich doch ausdrücklich erwähnen!

 

Welche waere Ihre lieblings Vitola?

Robusto. Definitiv mein Lieblings Format.

 

Unter welchen Kriterien und  wie waehlen Sie Ihre Cigars?

Da es eine sehr große Vielfalt an Zigarren gibt, wähle ich gerne neue Zigarren, die ich noch nicht geraucht habe. Oft auch auf Empfehlung. Ich muss zugeben die kubanischen haben mich bisher noch nie enttäuscht. Format, Tabak und Qualität waren bisher immer einwandfrei. Gut, ich kaufe meine Zigarren in denen mit bekannten Shops von daher werde ich hier auch nicht enttäuscht. Die Zigarren sind immer in einem einwandfreien Zustand, ich überzeuge mich gerne persönlich von der Qualität und Lagerung. 

(Für dieses Statement wäre mein Post auf Insta im Humidor sehr geeignet!)

 

Bist Du ein Mitglied in einer Cigar Club? Wenn ja, was waere der Anteil der Frauenmitglieder?

Leider nein.

elif2.PNG
elif3.PNG
elif4.PNG

Reisen Sie für Cigars (Cigarmessen, Cigarwettbewerbe, Cigaranlaesse)?

Ich habe mich für den Habanos Day im Oktober angemeldet. 

  

Wie denken Sie, dass die Frauen Ihre Haende gegen Maenner in Cigarworld verstaerken können?

Einfach ganz normal rauchen und sich auch gerne in der Gesellschaft zeigen. Das Bild der Frauen, die Zigarren rauchen, verändert sich laufend. Es ist ja cool zu rauchen.

 

Wie und wieso hast Du an Cigar Smoking World Championship angefangen teilzunehmen?

Sehr schöne Frage, die ich gerne wie folgt beantworten möchte. 

Ich denke, dass die Zigarrenwelt durch Fachwissen erweitert und verstärkt werden kann. Natürlich sind Ladies in der Zigarrenwelt herzlich willkommen, wenn auch noch rar. Ich würde auch nicht befürworten, dass sich Frauen gegen die Männer in der Zigarrenwelt verstärken, ein Niveauvolles Miteinander würde ich sehr begrüßen. Eine Zigarre rauchende Lady sollte sich Ladylike in der Männer dominierten Zigarrenwelt zeigen.

#idonthavetobenakedtoshowmyash.

Ich denke dann ist man erst auf Augenhöhe und kann am Wissensaustausch teilnehmen.

 

Ihre Meinung zwischen Cuban und New World Cigars?

Es gibt durchaus sehr feine nicht kubanische Zigarren und immer einen Versuch wert. Natürlich können Sie eine kubanische Zigarre immer einfach anzünden und rauchen, selten werden Sie enttäuscht. Wenn sie doch enttäuscht werden, liegt es vermutlich daran, dass die Zigarre falsch gelagert wurde oder ein Batch eben qualitativ versagt. Ansonsten bin ich immer offen für neue Aromen. 

 

Haetten Sie etwas noch, was Sie erwaehnen oder sagen möchten?

Herzlichen Dank, dass ich Teil dieses Interviews sein durfte. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und würde mich freuen Sie auf eine Zigarre zu treffen und von Ihnen lernen zu dürfen. 

 

 

ÖNEMLİ BİLGİLENDİRME

el Lector'de hiçbir şekilde tütün ve/veya tütün mamüllerinin satışı yapılmamaktadır. Sitedeki makaleler ve bilgiler tamamen şahsi deneyimler ve tatbikler ışığında, herhangi bir tütün ve/veya tütün mamülü yada diğer aksesuarlar yada mekanlar için reklam yada sair ticari amaç güdülmeden paylaşılan bilgilerdir. Verilen bilgiler bağlayıcılığı olmayan tavsiyeler olup, deneme riski tamamen okuyucuya aittir. Puronuza, humidorunuza yada diğer herhangi bir aksesuarınıza gelebilecek zararlardan el Lector sitesi yada sitenin diğer unsurları, forum ve/veya yazarları sorumlu tutulamaz.

 

İzinsiz site içeriği kullanılması yasaktır.  

 

© 2019 by el Lector

  • Instagram App simgesi
  • Facebook App Icon
  • Wix Twitter page
  • YouTube Social  Icon